Archiv

Überall Till Brönners

"Es ist wie beim Jazz. Der Jazz kennt keine schmutzigen Typen mehr, es ist alles aus und verloren. Ü... weiterlesen

1.6.17 09:06, kommentieren

Die Funktion des Vorbilds

Im Netto-Markt treff ich Agnetha, die sofort auf mich einsülzt, ohne großes Vorspiel, Ostergebäck in... weiterlesen

7.6.17 07:26, kommentieren

Verzeihen Sie mein Deutsch (und mein Leben)

Anfang des 20. Jahrhunderts stellte die KPD im „roten Solingen“ zwei Mal hintereinander den Oberbü... weiterlesen

9.6.17 01:59, kommentieren

Ein großes düsteres Live-Konzert

Ein Dienstag des Jahres 2009. Die Gräfin backt Reibekuchen, wünscht sich aber schnell einen Ratgeber... weiterlesen

9.6.17 13:23, kommentieren

Sandys Alkoholentzug

Sandy war so fertig, so geschlaucht von der Trinkerei, ihre Leber spielte nicht mehr mit. Die halbe ... weiterlesen

13.6.17 08:12, kommentieren

Lonnies Nacht

Ich hatte es nicht mitgekriegt. Ich saß mit dem jüngeren Bruder vom dicken Hansen im Nebenzimmer, al... weiterlesen

18.6.17 00:58, kommentieren

Die letzten Anarchisten

An sich hat sie ihn gern, den Fernseher. „Ich sitze in meinem Zimmer und kriege die ganze Welt mit... weiterlesen

19.6.17 06:54, kommentieren

Hitparaden

Als Teenager war ich die fleischgewordene Rangliste. Ich liebte alle möglichen Sport-Tabellen, Torjä... weiterlesen

22.6.17 15:49, kommentieren

Ecke Kasino- und Goerdeler Straße

Ecke Kasino- und Goerdeler Straße erinnert ein verblassendes Rechteck an der Hauswand daran, dass hi... weiterlesen

23.6.17 11:46, kommentieren

Jeans on

Ihre Plattensammlung umfasste vielleicht 100 Alben, als wir uns 1987 kennenlernten. In den Platten e... weiterlesen

26.6.17 06:18, kommentieren


Werbung