Archiv

Höürt ens, Solingen!

Das Hüört Ens war eine Pommesbude aus dunklem Holz am Werwolf, nahe der heutigen Eislaufhalle, und e... weiterlesen

5 Kommentare 2.10.10 12:58, kommentieren

Hoffmann Chicago (Eine Geschichte aus dem Sauerland)

Alles an Hoffmann Chicago war krumm und verbaut. Er hatte Obeine, einen bösen Buckel und keinen Hals... weiterlesen

5 Kommentare 4.10.10 12:39, kommentieren

Spätsommer

Endlich werde ich mal gebraucht: als Raucher. Ihr privater Raucher. Weil die Luft an diesem Spätsomm... weiterlesen

1 Kommentar 6.10.10 16:38, kommentieren

Räuber und Gendarm

1 "Was machsten so?" "Treiben lassen." "Von der Masse?" "Von Einzelnen." 2 "Meene Tekel an der Wan... weiterlesen

9 Kommentare 8.10.10 12:51, kommentieren

She brings the rain

Wir waren noch nicht lange zusammen. Es war Sonntag. Ich saß am Schreibtisch meiner Mutter, mit Blic... weiterlesen

2 Kommentare 12.10.10 15:34, kommentieren

Eine Rakete gehen und stille Post

Die kurze Runde mit dem Hund durch den Wald nennen die Gräfin und ich "eine Rakete gehen". Am späten... weiterlesen

19.10.10 12:21, kommentieren

Asi

Ein ständiges Ärgernis im Haushalt ist (aus ihrer Sicht) mein anarchischer Umgang mit der Butter. Wä... weiterlesen

21.10.10 17:20, kommentieren

Die Gräfin spricht

Ich bin jetzt mal lebensmüde für ne Weile. Ist doch in Ordnung, oder? * Wenn ich nicht wenigstens 1... weiterlesen

25.10.10 12:17, kommentieren

Zahnarztstory No. 4

Im Penny-Markt treff ich Agnetha, die sofort auf mich einsülzt, ohne großes Vorspiel, Weihnachtsgebä... weiterlesen

27.10.10 12:33, kommentieren

31. 10. 2010

"Schriftsteller haben alle eine geschwollene Stirn. Das schafft ein Normalsterblicher gar nicht, so ... weiterlesen

31.10.10 14:52, kommentieren


Werbung