Vom räudigen Leben, der Wucht & dem Nimbus
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Datenschutz
  Impressum
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   
   Wer war 500beine
   Glumm auf Wordpress
   Susanne Eggerts Citronenbusen
   Blogroll
   Twitter 500beine

kostenloser Counter



https://myblog.de/500beine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
ES IST EIN VIEH IN DEN STRASSEN

Die folgende kleine Geschichte hat sich heute Morgen zugetragen, in den Strassen von Solingen. Sie ... weiterlesen
1.12.06 12:51


NACHTPORTIERKOLLEGEN

Als Nachtportier wechselte ich mich wöchentlich mit Sokolov ab, einem kleinen zähen Rentner, der aus... weiterlesen
3.12.06 20:46


GANZ ORGANGE

Sie trägt zwar keine Armbanduhr, aber die Konstellation der kleinen Muttermale an ihrem Handgelenk z... weiterlesen
5.12.06 09:44


PORSCHEHÄNDLER

"Dann musst du als Schreiber sterben für ein Jahr?" guckt sie mich scharf an. Ein Blick wie ein wuch... weiterlesen
7.12.06 07:52


UND AUSSERDEM..

..heisst das hier gar nicht 500 Beine sondern 50 0-Beine! (In Worten: Fünfzig O-beine) So. Das musst... weiterlesen
8.12.06 06:41


DAS NÄCHSTE LEBEN

Je länger ich als Nachtportier jobbte, desto schulterzuckender versah ich den Dienst. Zuletzt waren ... weiterlesen
10.12.06 19:28


WIE EISENKÖCHE

Nachts lieg ich wach, das Fenster offen, erdgeschossoffen, sollen sie doch alle reinkommen, alle e... weiterlesen
11.12.06 18:11


UNSERE LIEBLINGE HABEN SCHMERZEN. ALLE.

Ich möchte schreien und strampeln, ich möchte verrückt werden! Wenn ich die Bilder von Bacon seh, fa... weiterlesen
13.12.06 07:27


ER BRINGT SEIN BASARLÄCHELN

Die zehntausend Bücher sind jetzt alle im Institut, verpackt in über vierzig Rollwagen und Dutzenden... weiterlesen
15.12.06 19:58


SIE KRIEGEN UNS ALLE

Als ich abends mit dem Hund aus der Tür trete, saust unser hofeigenes Eichhörnchen über den Rasen un... weiterlesen
18.12.06 07:22


 [eine Seite weiter] s



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung