Archiv

DIXIESONATE

Auf dem Weg zur Hundewiese spazieren wir an der Baustelle vorbei. Da steht ein hellblaues Dixie-Klo.... weiterlesen

13 Kommentare 1.11.05 21:00, kommentieren

GEZ ABER!

1970 hatten meine Eltern die Nase voll von Klein-Chicago und zogen auf die Schillerstrasse. Die H?us... weiterlesen

10 Kommentare 2.11.05 10:54, kommentieren

DER BIENENKÖNIG

"Weisst du eigentlich, wie man mich fr?her genannt hat?" "Nee. Woher soll ich das wissen?" "Den Bie... weiterlesen

48 Kommentare 2.11.05 12:17, kommentieren

ÖLRAUSCH

Ein schuppig kalter Sonntag im April 1965. Auf dem Marktplatz zu Solingen warten mehr als zehntausen... weiterlesen

8 Kommentare 2.11.05 19:24, kommentieren

EINTRAG 494

"Du, 500?" "Ja, mein Kind?" "Sag, wieviel Schritte kann man mit 500 Beinen machen, ohne sich zu verh... weiterlesen

29 Kommentare 3.11.05 07:21, kommentieren

495: DAS SCHIFF

1 Im Januar 05 startete ich einen Autobiografie-Service f?r Menschen mit Brieftasche und Vergangenhe... weiterlesen

26 Kommentare 4.11.05 15:13, kommentieren

SAMSTAGS, 17.30, IM HAUSE ROCKETTA

Halbe Stunde bis zur Bundesliga. Rocketta hat es sich auf der Couch gem?tlich gemacht, die Hand in d... weiterlesen

13 Kommentare 5.11.05 17:32, kommentieren

DIE STERNE (ERSTER OKTOBER 87)

"Scheisse, lass sein, sie ist weg", sag ich endlich zu mir und geh nach Hause in der Nacht. Stehen d... weiterlesen

16 Kommentare 6.11.05 18:20, kommentieren

UNSER NEUER FREUND ROLAND

Sonntagmittag, bei Mustafa in Solingen. Sein B?dchen ist so winzig, dass der bullige kleine T?rke me... weiterlesen

17 Kommentare 7.11.05 12:02, kommentieren

UNTERWEGS MIT DEM MITSUBISHI BOY

UNTERKANDIDELTE LEUTE steht auf seinem T-Shirt, oder so ?hnlich, zerknautscht h?ngt es ?ber seinen G... weiterlesen

25 Kommentare 8.11.05 08:22, kommentieren


Werbung